Mehr Freiheit.

Weniger Staat

Jungfreisinnige fordern Podcast-Pflicht an Universität und FHNW!

Die Jungfreisinnigen fordern eine Podcast-Pflicht und lancieren dafür eine Petition. Vorlesungen (ausgenommen Seminare, Praktika und Übungen) sollen übertragen und als Podcast aufgezeichnet werden. Dadurch könnten die Studierenden bei Verhinderung die Vorlesungen nachträglich nachschauen und aufarbeiten. Weiter wird durch eine Podcast-Pflicht sichergestellt, dass berufstätige Studierende nicht Gefahr laufen, wichtige Inhalte zu verpassen.

„Eine moderne Uni sollte die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, um den Studierenden die Vereinbarkeit von Studium und Nebenjob zu erleichtern.“ – Luca Urgese, Grossrat BS

Parolen
Eidg. Volksabstimmung vom 09. Juni 2024

Jetzt Mitglied werden!

Schau Dir das Video an um zu sehen weshalb Carole den Jungfreisinnigen Baselland beigetreten ist.

Möchtest Du mehr erfahren? Dann komm zu einem unserer Events oder schreib uns eine Nachricht über Social Media oder per mail. Bei uns gibt es kein Mindestalter und wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Das sind wir

Wir sind jung und liberal. Bei uns können alle mitmachen, die unsere Grundsätze teilen. Als Jungpartei kennen wir einzig eine Altersgrenze von 35 Jahren.

Unsere
Medienmitteilungen