Nach vier Jahren als Präsident: Lucio Sansano tritt ab – Cyril Bleisch übernimmt

2024-02-08T14:17:24+01:008. Februar 2024|

Im Kreise von 100 Wegbegleitern der Jungfreisinnigen, der FDP aber auch aus allen anderen Parteien wurde Lucio Sansano an der Generalversammlung im Pantheon Muttenz verabschiedet. Mit ihm zusammen ist auch der langjährige Vizepräsident Simon Maier abgetreten.• Sansano hat die Jungpartei von Grund auf neu aufgebaut und konnte in seiner Zeit als Präsident die Mitgliederzahlen [...]

Jungfreisinnige verdreifachen Wähleranteil

2024-01-20T16:09:25+01:0023. Oktober 2023|

Die Jungfreisinnigen Baselland verdreifachen ihren Wähleranteil von 0.26% im Jahr 2019 auf 0.72% im Jahr 2023 Sie sind neu drittstärkste Jungpartei des Kantons, wobei sie nur rund 150 Stimmen von der stärksten Jungpartei trennen Die Strategie der liberalen Bewegung von Präsident Lucio Sansano, welche er seit vier Jahren umsetzt, ist aufgegangen und sein Ziel [...]

Nationalratswahlkampf mit nur einem Thema: Lucio Sansano für sichere AHV-Renten

2024-01-20T16:04:17+01:004. Oktober 2023|

Jungfreisinn-Präsident und FDP-Nationalratskandidat Lucio Sansano hat sich - anders als alle anderen Kandidierenden - dazu entschlossen, seinen Wahlkampf nur einem einzigen Thema mit einem ganz konkreten Lösungsansatz zu widmen: sichere AHV-Renten durch eine Umsetzung der Renteninitiative. Mit diesem Thema ist er mit einer grossen Kampagne im ganzen Kanton Baselland sichtbar – sei es in [...]

Jungfreisinnige Baselland und Basel-Stadt nominieren Nationalratslisten und greifen nach den Sternen

2023-05-16T12:06:39+02:0016. Mai 2023|

Die Städter wollen der FDP einen Sitz sichern und die Baselbieter stärkste bürgerliche Jungpartei werden.  An ihrem gemeinsamen Parteitag in der Sandoase haben die Jungfreisinnigen Baselland und Basel-Stadt ihre Nationalratslisten nominiert. Ebenfalls anwesend waren die FDP-Nationalratskandidaten aus beiden Basel.   Jungfreisinnige Baselland wollen stärkste bürgerliche Jungpartei werden Die Jungfreisinnigen Baselland standen nach den nationalen [...]

Jungfreisinnige fordern politisch neutrale Bildungseinrichtungen von der Regierung

2023-05-09T23:17:50+02:009. Mai 2023|

Die Jungfreisinnigen Basel-Stadt und Baselland kritisieren die Aktion von «End Fossil Basel» und fordern die Regierungen beider Basel zur Sicherstellung der politischen Neutralität von Bildungseinrichtungen auf. Besetz-Aktion gefährdet den guten Ruf der Universität Basel Die Universität Basel geniesst national und international einen guten Ruf für ihre Forschungs- und Ausbildungsaktivität. Die öffentliche Tolerierung, gar Befürwortung, [...]

Erfolg für den Jungfreisinn: Präsident Lucio Sansano als FDP- Nationalratskandidat nominiert

2023-04-16T19:58:30+02:0022. März 2023|

Erster U-30 FDP-BL-Nationalratskandidat seit über 25 Jahren Die Jungfreisinnigen Baselland gratulieren ihrem Präsidenten Lucio Sansano herzlich zu seiner Nominierung als FDP-Nationalratskandidat und freuen sich riesig über diesen Erfolg. Damit ist der 22- jährige der erste FDP-BL Nationalratskandidat seit der Jahrtausendwende, der unter 30 Jahre alt ist. Die Jungfreisinnigen Baselland sind stolz mit ihrem aufstrebenden [...]

Aufschwung der Jungfreisinnigen: 10 Kandidierende mehr als 2019

2023-04-16T19:33:10+02:0012. Februar 2023|

In acht Wahlkreisen konnte man dieses Wochenende, auf den jeweiligen FDP-Listen, insgesamt zwölf Kandidierende der Jungfreisinnigen Baselland in den Landrat wählen. Die Kandidierenden der Jungfreisinnigen haben zum starken Resultat der FDP Baselland beigetragen, welche rund 1 Prozent Wähleranteil zulegte. Die Jungpartei ist mit dem Ergebnis der Kandidierenden, aber auch mit der Zusammenarbeit mit der [...]

Landrat folgt Jungfreisinnigen und sagt JA zu E-Collecting

2023-01-11T22:28:20+01:0019. Mai 2022|

Die Idee der Jungfreisinnigen BL zur Einführung eines einfachen und sicheren E-Collecting-Systems im Kanton Baselland wurde heute einstimmig an den Regierungsrat überwiesen. Der Kanton Baselland soll als erster Kanton schweizweit digitales Unterschriftensammeln für Volksinitiativen und Referenden ermöglichen. Die FDP-Fraktion steht hinter dem Anliegen der Jungfreisinnigen und hat daher auf deren Initiative hin im Landrat [...]

Roter Teppich für s «Stedtli»

2023-01-11T22:28:00+01:003. Mai 2022|

Die Jungfreisinnigen Baselland kleiden die Liestaler Rathausstrasse mit einem 100 Meter langen roten Teppich aus, um ein Zeichen gegen das neue Filmgesetz zu setzen, das laut den Jungfreisinnigen der Schweizer Filmlobby den roten Teppich ausrollt. Die Jungfreisinnigen haben das Ziel, dass der Kanton Baselland das konsumentinnen- und konsumentenfeindliche Gesetz ablehnt. Abstimmungskampagne erfolgreich gestartet Die [...]